Roon Nucleus front quarter on white

Wir benutzen bei uns im Studio seit der Gründung unseres Geschäfts für die Steuerung unserer Streaming Geräte die Software von roon.

Intuitiv zu bedienen mit sehr schöner Oberfläche, auf jeder Plattform zu installieren, wie zB Apple OS X und Windows oder Apple iOS und Android, vor allem aber ultrastabil im Betrieb.

Zur Benutzung benötigte man bisher einen Computer, auf dem der sogenannte roon Server mit dem Namen rock lief. Prinzipiell stellt dieser PC keine große Ansprüche an die Hardware, aber es ist ein Computer, der immer läuft. Und das ist für viele Musikliebhaber ein absolutes NoGo.

Ab sofort bietet roon den nucleus an in zwei verschiedenen Leistungsklassen.

Und das ist eine HiFi-Komponente, wie man sie üblicherweise kennt. Nicht nur Server sondern auch Player. Es kann eine weitere Festplatte eingebaut werden, weitere Festplatten lassen sich direkt am Gerät per USB anschließen. Weiterhin kann Musik aus dem Netzwerk oder aus dem Internet gespielt werden.

Die Musik wird entweder über das Netzwerk wiedergegeben oder über einen direkt am nucleus by roon angeschlossenen DAC. Die Ausgabe von Mehrkanalmusik über HDMI über ein Surroundgerät ist ebenfalls möglich.

Nucleus by roon und nucleus+ bei roon werden ohne roon Lizenz ausgeliefert, sodass Sie ihre bisherige Lizenz weiter verwenden können oder eine neue erwerben müssen.

Bei uns in der Demo können Sie das größere Modell testen, den nucleus+ by roon.

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com