b 0 0 0 10 images content events 18 02 08 ndht MG 3121 Kopie

 

 

keces, bekannt als Lieferant von erstklassigen Netzteilen als Ersatz für die meisten Steckernetzteile, hat uns mit dieser Phonovorstufe überrascht.

Verpackt in zwei exzellent verarbeitete Metallgehäuse kommt diese Phonovorstufe daher wie die Geräte der absoluten Spitzenklasse – dabei ist sie preislich eher im unteren Mittelfeld angesiedelt.

Das Netzteil ist wie von keces bereits gewohnt sehr gut dimensioniert. Das Verstärkerabteil ist reichlich ausgestattet mit Details, die das Herz des Plattenspielerfreundes hoch schlagen lassen.

Die zwei getrennten Eingänge für den MM und den MC Zweig sind durch einen Schalter auf der Rückseite anwählbar. Ebenfalls auf der Rückseite der Schalter für den Verstärkungsfaktor sowie der Schalter für die Wahl der Eingangsimpedanz im MC Zweig.

Die verstärkten und entzerrten Signale können symmetrisch per XLR oder aber unsymmetrisch per Cinch an ihren Verstärker weitergegeben werden.

Beim Klang zeigt sich sehr schnell, das gerade im Phonobereich eine saubere Stromversorgung das A&O der perfekten Wiedergabe ist. So knackig und sauber, durchsichtig und trotzdem nie aggressiv haben wir schon lange keine Schallplattenwiedergabe gehört. Egal welcher Plattenspieler mit welchem System, egal welche Anlage dahinter gespielt hat, die keces begeistert uns mit dieser fantastischen Musikalität. Wer mehr möchte, muss da schon viel tiefer in die Tasche greifen.

Uns hat diese Phonovorstufe überzeugt und ergänzt unseren Vorführbestand ab sofort.

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com