aurelic w100

 

 

Zu unseren Schwerpunkten gehört neben den allgegenwärtigen Plattenspielern, Lautsprechern und Kopfhörern insbesondere das Thema: Wiedergabe von Musik ohne physische Datenträger.

Viele unserer Kunden sind auf der Suche nach der Erweiterung ihrer vorhandenen Anlagen, um diese für die Wiedergabe der neuen Medien zu erweitern. Die meisten möchten allerdings kein Informatik Studium absolvieren, um die Geräte bedienen zu können.

Wir haben für Sie das große Angebot durchsucht und Geräte in unser Programm aufgenommen, die diesen Anspruch berücksichtigen. Mit Aurender haben wir einen Anbieter gefunden, der sich im HighEnd Segment bewegt und komplette Komponenten anbietet zur Wiedergabe von hochauflösender Musik. Und das ganz ohne dauerhaften Zugang zum Internet.

Auf den eingebauten Festplatten ist je nach Modell zwischen 2 und 12 TB genügend Platz auch für die größte Musiksammlung.

Vier Modelle hat Aurender im Programm: N10, N100, X100, W20.

Vom Äußeren her sind die edlen Aluminium-Gehäuse echtes High End – wie auch die Bedienbarkeit. Die Steuerung erfolgt per Aurender-eigener Smartphone- oder Tablet-App und ist völlig selbsterklärend. Alle Musikdateien, die abgespielt werden sollen, werden vor der Wiedergabe in eine vibrationsfreie SSD-Festplatte zwischengespeichert – das macht die Aurender-Musikwiedergabe so einzigartig neutral und fein.

Die Aurender-Server spielen alle gängigen Digitalaudio-Formate bis hin zu DSD. Und wegen der riesigen internen Speicher können Aurender-Server (oder sollen sogar) offline arbeiten. Die Lösung ist konsequent audiophil, denn so bleiben die allgegenwärtigen Einstreuungen durch das Netz außen vor.

Alle vier sind „reine“ Abspieler, benötigen also einen externen Wandler oder ein DAC-Modul im angeschlossenen Vor- oder Vollverstärker.

Aktuell haben wir zwei Modelle in unserer Vorführung. Testen Sie selbst.

Weitere Information auf der Homepage des Herstellers

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com