xeo20 white halfprofile

 

 

Die neuen Dynaudio XEO Wireless Lautsprecher sind da und machen uns schon richtig viel Freude. Drahtlose Lautsprecher von einem der Marktführer. Zuverlässigste Dynaudio-Machart, perfekt neutraler Dynaudio-Sound und schlichtes, zeitloses Dynaudio-Design.

Egal ob die kompakte XEO 20 oder die Standbox XEO 30, beide lassen sich drahtlos ansteuern von analogen und auch digitalen Quellen, also egal ob Sie streamen, Platte hören oder es um den Fernsehton geht, jegliche Quelle wird an den kleinen XEO Sender angeschlossen, die Lautsprecher empfangen ohne Kabel die Signale auf einer einstreusicheren Funkverbindung und geben Ihre Musik wieder. Eben ganz ohne lästige Lautsprecherkabel.

Natürlich haben die Lautsprecher eine eigene Fernbedienung zum umschalten der Quellen und auch für die Lautstärkeregelung und es lassen sich mehrere Systeme im Haus oder der Wohnung installieren, ohne sich gegenseitig zu stören. Auch der Nachbar mit eigenem XEO System kann da nicht stören, Sie genießen nur Ihre Musik in bester Qualität.

Auch die renommierte Stereo vergibt 5 Sterne für das System:

https://www.dynaudio.de/dynaudio/testberichte/2018/april/stereo-testet-die-neue-xeo-30-5-von-5-sternen-%C3%BCberragend

Gerne können Sie das System bei uns testen oder wir bauen es für den Heimtest bei Ihnen auf, so wie alle unseren anderen Komponenten auch.

Endlich wirklich kabellos 100% Hifi zu Hause!

Weiterführende Infos finden Sie natürlich auf der Dynaudio Homepage:

https://www.dynaudio.de/home-audio/xeo

 

 

 

212SE 34 No Grill 576x900

 

 

REL 212/SE – ultimativer Subwoofer

Jetzt ist er da und wir weinen vor Glück.

Die Sub-Bass-Spezialisten aus England ergänzen unsere Demo mit dem famosen, ultimativen und nichts weiter als genialen 212/SE Aktivsubwoofer der Luxusklasse.

Schnell ist ja die Spezialität der Tiefbassspezialisten aus Bridgend, aber was bei diesem Trumm von Woofer an Tiefgang, Schnelligkeit, Präzision und Räumlichkeit selbst bei größten Lautsprechern zustande kommt ist atemberaubend.

Sind Woofer denn nicht nur was für Heimkino? NEIN!

Jedes (!) Stereo- oder auch Kino-Setup profitiert von einem solchen Basskünstler. Und das in besonderem Maße nicht nur im Tiefbass, sondern ganz besonders auch in Sachen Räumlichkeit und stabiler Bühnenabbildung. Das funktioniert mit dem kleinen T-Zero genau wie mit dem dicken 212/SE. Der hat dann aber mit seinen zwei aktiven 30cm Langhub-Chassis und zwei zusätzlichen passiven Membranen im selben Ausmaß eine Nachdrücklichkeit und Lässigkeit, mit der er Systeme gleich welcher Qualitätsklasse pfeilschnell unterstützt, dass einem die Spucke wegbleibt.

Sie merken, hier wird mit Superlativen nur so um sich geworfen, dieser Lautsprecher in der Größe einer kleinen Kommode ist aber halt einfach ein echtes Referenzgerät, wie man es nicht alle Tage zu hören und fühlen bekommt. Aber da erst ein kompletter Frequenzgang so richtig glücklich macht und kleine, große und richtig große Lautsprecher davon profitieren, laden wir Sie herzlich ein zu erleben, dass der „böse Subwoofer“ eine Bereicherung darstellt auch für Ihr System.

Egal wie audiophil und feingeistig Ihre Lautsprecher auch sein mögen, auch eine Audioplan Kontrapunkt, Dynaudio Contour 1.1 oder ähnlich Feingeistiges wächst damit auf Vollformat.

Egal wie sehr sie glauben „meine Box macht ja genug Bass“, auch der Typ Telefonzelle ála JBL TI5000, T+A TB160 oder Klipschorn geht nicht so ultratief in den Frequenzkeller und egal, wie groß oder klein ihr Raum sein mag: Ob Gartenhäuschen oder Palast, ein REL Sub-Bass-System wird eine ungeahnte, neue Dimension aufstossen. Jetzt kommen, hören und zum Test mit nach Hause nehmen. Es muss ja nicht direkt der 70kg REL 212/SE sein. Für den Anfang zumindest.......

Alle technischen Details zu diesem Kilowatt-Biest finden Sie im Netz bei

https://rel.net/shop/subwoofers/serie-s/212se/

 

 

 

adi 2 dac 1b

 

 

Endlich ist er da, der neue RMA Adi2Dac.

Die HiFi-Version des erfolgreichen Adi2Pro wurde gezielt verbessert und optimiert und kann ab jetzt gerne bei uns auf Herz und Nieren getestet werden. Der deutsche Studioausstatter RME hat also quasi unsere Wünsche erhört und den Adi2Pro auf HiFi-Bedürfnisse angepasst. Und dabei wurde das Kerlchen sogar noch günstiger. Das wenn mal keine guten Nachrichten sind.

Einer der besten D/A Wandler am Markt wurde also nochmal weiter optimiert. Eine verbesserte doppelt-symmetrische Dämpfungsschaltung und ein zusätzlicher Puffer-Operationsverstärker erzielt noch weniger Rauschen und geringeren Klirr. Vier schaltbare Hardware-Referenzpegel machen den kleinen RME nochmal flexibler und wandlungsfähiger. Dazu wurde die bereits ausgezeichnete und maßstabsetzende SteadyClock aufgebohrt zur SteadyClock FS (steht für Femtosekunde, sprich 0,000 000 000 000 001 s , also eher nicht sehr viel). Der Eigen-Jitter des Taktgebers im RME beitzt eine Jitterspezifikation im Femtobereich. Das macht den Jungs fast niemand nach und wenn dann mit Geräten im fünf- und sechsstelligen Bereich und nicht Made in Germany für 999€ (kein Schreibfehler)!

Bei der Kopfhörerausgangsstufe wurde statt der bereits extrem rauscharmen zweiten High-Power-Ausgangsstufe des Adi2Pro nun eine mit nochmals 10dB (!!) weniger Grundrauschen eigentlich fast unglaublich weiterentwickelte IEM-Ausgangsstufe verbaut, die mit einer Ausgangsimpedanz nach Null Ohm neue Rekordtiefen erreicht. Also speziell für höchstwertige In Ear Monitore (IEM, In Ears) wurde der zweite Ausgang auf ein neues Niveau gebracht, der den eh schon extrem schwarzen und rauschfreien Hintergrund des bisherigen Adi2Pro nochmal deutlich in den Schatten stellt und für große Shure, Sennheiser oder Beyerdynamic Ohrkanalhörer ein neues Qualitätsniveau erlebbar macht. Selbstverständlich mit klickfreiem Ein- und Ausschalten und sanft ansteigender Lautstärke.

Des Weiteren wurde eines der am häufigsten nachgefragten „Mankos“ des Adi2Pro behoben: Zu viel Licht. Im Studio keine Frage, da will man immer sehen, was auf dem Display steht. Zu Hause kann es aber durchaus stören, wenn LEDs und das Display den dunklen Raum komplett erleuchten. Deshalb kann beim neuen Adi2Dac die Autodark-Funktion aktiviert werden. Auch per Fernbedienung! Nach 10 Sekunden ohne Berührung gehen Display und alle Tasten aus und es ist komplett dunkel. Wird der kleine Kamerad wieder benutzt gehen sofort alle Lampen und danach wiederrum nach 10 Sekunden wieder aus. Bei Bedienung über die neue Fernbedienung, ebenfalls ein Novum und oft nachgefragt, wird es nach drei Sekunden bereits wieder dunkel.

Überhaupt ist die Fernbedienung natürlich ein besonderes Leckerli, denn endlich kann er bequem auch aus der Ferne gesteuert werden. Klingt doof, aber tatsächlich sind ja die meisten Kopfhörerverstärker leider ohne Fernbedienung und da kann er sich nun zu den Wenigen mit Remote zählen. Die DAC-Fernbedienung bietet Tasten für Standby On/Off, Lautstärke, Eingangsauswahl (Optical, Coaxial, USB) und Stummschaltung. Dazu kommen vier programmierbare Tasten, denen für größtmögliche Flexibilität Zugriff auf 22 verschiedene Funktionen und Befehle besteht. Es gibt keinen anderen Wandler oder vergleichbares Gerät mit einer so anspruchsvollen, einfach zu bedienenden und gleichzeitig vielseitigen Fernbedienung! Und neben seinem Job als DAC und Kopfhörerverstärker ist er mit Fernbedienung natürlich auch als hervorragende Stereovorstufe gleich nochmal besser nutzbar als sein Vorgänger.

Apropos Bedienung, die wurde deutlich vereinfacht, da man ja Musik hören möchte und nicht studieren will, wie das Gerät zu bedienen ist. Und zu guter letzt, der neue Adi2Dac ist jetzt SCHWARZ! Und sieht somit schnuckelig aus, statt wie bisher in silber und blau doch arg nach Studio statt HiFi auszusehen.

Unter dem Strich eine extrem positive Weiterentwicklung und dazu noch, durch die zu erwartenden höheren Stückzahlen, deutlich günstiger. Da sollten alle happy sein. Wir und unsere Ohren sind es bereits und gerne bringt Sie der RME nun auch direkt hier bei uns zum lächeln. Ab jetzt eingespielt bei uns im Ladengeschäft.

http://www.rme-audio.de/products/adi_2-dac.php

 

 

 

LW concept active schwarz silber front 17 03

 

Gemeinsam mit dem Münchener Schallplattenhändler Vinyl-Classic-Jazz, dem Internetantiquariat für Vinyl mit klassischer Musik und Jazz, verantsalten wir in unserem Ladenlokal am Kapuzinerplatz „Schallplattenabende“.

Ab April immer am dritten Mittwoch im Monat ab 19:15 h.


Michael Hofmann von Vinyl-Classic-Jazz wird interessante Schallplatten vorstellen und Friedrich Dietrich von Rauch und Schall stellt jeweils eine spannende Plattenspieler-Wiedergabekette vor.
Freuen Sie sich auf tolle Abende mit Musik und Gesprächen.
Die Schallplatten können Sie natürlich auch käuflich erwerben.


Um den Abend in einer angenehmen Stimmung ausklingen zu lassen, werden wir im Paulaner Bräuhaus direkt gegenüber einen Tisch reservieren.


Die nächsten Termine sind: 16.5.2018, 20.6.2018 und 18.7.2018.

geplante Themen:

Mai: E.S.T.. Die tragische Geschichte skandinavischen Jazzes
Juli: Klassik auf neuem Vinyl


Für eine bessere Planung bitten wir um kurze Rückmeldung

 

 

 

 

 

Clear

 

Wir haben ein neues Prachtstück an unserer Kopfhörerwand zu bieten – der neue Focal Clear ist eingetroffen und spielt sich bereits für Sie ein.

Mit 55Ohm durchaus auch für die anspruchsvollsten Hörer unterwegs tauglich, aber primär natürlich für den Genießer zu Hause gedacht, die logische Entwicklung nach dem überragenden Utopia Kopfhörer für die feinsten Ohren zum vernünftigen Preis.

Die Franzosen haben nach Elear und Utopia nun die goldene Mitte geschaffen und für 40% des Preises 90% des Klangs des Referenzkopfhörers in ein edles Gehäuse gesteckt und gleich mal mit den Memoryschaum-Polstern des Flagschiffs bestückt für besten Tragekomfort. Die Finger bekommen praktisch nur Metall und Leder zu greifen, wenn der Edelhörer zum Kopf geführt wird. Positiv ist auch der üppige Lieferumfang mit langem 6,3mm Klinkenkabel, ebenfalls 3m langem symmetrischem Kabel mit 4-Pin XLR-Stecker und dem 1,2m langen und ebenfalls edel stoffummantelten Kabel mit 3,5mm Klinke für unterwegs, zu bemerken. Eine stabile Transportbox rundet das Ganze positiv ab, hier hat jemand mitgedacht und auch aus Fehlern gelernt. Das schwere und eher einfach anmutende Kabel des kleinen Bruders Elear ist gleich vergessen.

Fein und luftig, ohne hell zu sein beschreibt gut die Meriten der französischen Spitzenlautsprecher von Focal und diese dynamische Offenheit und der mitreissende Drive und Knackigkeit ist beim Clear sofort wieder erkennbar. Fein und neutral wie ein HD800, aber doch mit einer Griffigkeit und Livehaftigkeit, die dem großen Sennheiser manchmal ein wenig abgeht.

Für uns also in jedem Fall eine tolle Erweiterung des Portfolios und gewiß auch ein Schmankerl für Ihre Ohren. Gerne ab jetzt testen und ausprobieren bei uns im bequemen Ledersessel.

Mehr Info finden Sie auch unter https://www.focal.com/en/headphones-0/headphones/home/clear

Ein aussagekräftiges Video von unserem Lieblings-Kopfhöreronkel gibt es auch bereits https://youtu.be/KOSXKhciz6Y

Und weil´s so schön ist, gleich noch ein nettes Video dazu: https://youtu.be/FxbiHDfZdFY

 

 

 

 Frozen mountain lake1050

Uns in der Rauch und Schall GmbH ist natürlich bewusst, dass unser Hobby HiFi und Heimkino nicht gerade die umweltschonendste Variante des Zeitvertreibs darstellt und unsere Geräte, mal mehr und mal weniger, energiehungrig sind. Trotz neuester Standby-Verordnungen und modernen Digitalverstärkern bleibt der Reiz eines Class A oder Röhrenverstärkers halt ein ganz Eigener und wir geben uns gerne dem besten Klang hin, bevor wir an die Stromrechnung denken.

Da wir aber die Umwelt dabei nicht aus dem Auge verlieren wollen und auch wir unseren Kindern einen lebenswerten Planeten hinterlassen wollen, ohne dabei auf bestmögliche Musikwiedergabe verzichten zu müssen, wird unser komplettes Ladengeschäft seit dem Tag der Eröffnung nur und ausnahmslos mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft versorgt. Das war uns von Anfang an wichtig, so lässt sich die highfidele Freude gleich nochmal steigern und das Gewissen ist beruhigt.

Trauen Sie sich ruhig auch und wechseln Sie Ihren Stromanbieter, sei es aus Kosten- oder Ethikgründen, es lohnt sich und in Deutschland muss keiner Angst haben, auch nur eine Sekunde ohne Strom dazusitzen beim Wechsel, das ist garantiert!

Viel Freude beim Musik hören und Film schauen wünscht Ihnen ihr Rauch und Schall Team.

 

 

 

 

 

 

Neo ACE 2 Tone2

 

 

 

Endlich konnten wir uns einen unserer Herzenwünsche erfüllen und Moon in unsere Demo mit aufnehmen. Die Kanadier von Simaudio, dem Mutterkonzern hinter Moon, schaffen unglaublich sauber und durchdacht aufgebaute, musikalisch hochintensive Komponenten der Luxusklasse, im durchaus noch bezahlbaren Bereich.

Im klassischen Bi-Color-Design schwarz/silber (auf Wunsch aber auch reinschwarz oder silber zu haben), inzwischen eine feste Größe am Markt, überzeugen die Geräte mit einer nur selten zu hörenden Symbiose aus sauberster Feinzeichnung, unheimlich plastischer Räumlichkeit und doch immer natürlichen Musikalität und Fluss, so dass man sich unweigerlich fragt, wo man das zuletzt so gut hören durfte. Und ob man es jemals mit so einem kleinen Preisschild so vernommen hat.

Los geht es nämlich bereits beim kleinen All-in-One ACE Neo, der neben der Verstärkereinheit des 240i NEO Vollverstärkers noch einen HighRes-DAC und formidablen Streamer sein Eigen nennt und somit quasi schon eine komplette Anlage im flachen Gehäuse darstellt und alle beschriebenen klanglichen Meriten an passenden Lautsprechern schon sehr gut zeigen kann.

Darüber hinaus bieten wir noch den 340i NEO „fully loaded“ an, also mit Vollausstattung in Form eines sakrisch guten D/A Wandlers, symmetrischen XLR Eingängen und einer einstellbaren Phono MM/MC Vorstufe. Natürlich alles modular, also auch als günstiger reiner Vollverstärker zu haben.

Da die Kanadier aber nicht nur Verstärker können, darf neben der Streamingabteilung im ACE natürlich ein formidabler CD-Spieler in Form des 260D nicht fehlen. Feines Laufwerk, bester Klang und ebenfalls digitale Eingänge für Zugriff auf seinen hervorragenden Wandler bieten alles Wichtige.

Und als Schmankerl stellt uns Audio Components, der Deutschlandvertrieb dieser Schmuckstücke, aktuell noch leihweise den wohl besten kommerziellen Kopfhörerverstärker, namentlich 430HA, zur Verfügung. Unbedingt anhören, so lange er da ist. So haben unsere Augen selten geleuchtet. Speziell in Verbindung mit dem ebenfalls neuen Focal Clear, aber das ist eine andere Geschichte.....

Mehr Info auch unter https://www.audio-components.de/marken/moon/ oder http://www.simaudio.com/

 

 

 

gray

 

Graysound aus den Niederlanden bietet die perfekte Lösung um im Verbund mit den aktuell schwer angesagten eckigen Deckeneinbauleuchten dezent im Innendesign aufzugehen.

Lautsprecher – Strahler – Lautsprecher – Strahler gibt hier ein stimmiges Bild bei toller Klangqualität. Durch das extrem fein gerasterte Lochgitter sind ab ca. 1m Entfernung die Lautsprecher als solche nicht mehr erkennbar und natürlich gibt es die Lautsprecher in schwarz matt wie auch weiss matt für beste Anpassung. Wie bei den meisten Einbaulautsprechern spricht natürlich nichts gegen eine Lackierung passend zur Deckenfarbe.
Durch einen schlauen und genauso simpel wie effektiven und auch robusten Mechanismus lässt sich die Einbautiefe millimetergenau einstellen, um perfekt flächenbündig mit der Decke abzuschliessen. Und das ganz ohne Spezialwerkzeug. Egal ob einfach oder doppelt beplankt im Trockenbau, die Gray passen sich perfekt an.
Auch ein schlauer Einbausubwoofer für anspruchsvolle Lösungen mit einem Bassauslass genau in Form der eigentlichen Lautsprecher (somit sehen Sie von außen nichts, es sieht nur aus wie ein weiterer Lautsprecher) steht zur Verfügung. Mit nur 20cm Höhe passt dieser bei vielen Projekten noch in die abgehängte Decke und plötzlich hat das System die Klangkraft großer Standlautsprecher und bleibt trotzdem so dezent als möglich. Die Grundlautsprecher gibt es in zwei Größen als Modell C40 und C50.
Die eigentlichen Lautsprecherchassis bei Gray werden in Deutschland gefertigt und dann in den Niederlanden zum komplett aus Metall gefertigten Lautsprecher zusammengefügt.
Ein tolles und hochwertiges Stück Technik mit innovativer Befestigung, sehr gutem Klang und hochwertiger Optik bietet Lösungen für viele modern designte Wohnobjekte.

Weitere Informationen auf der Homepage des Herstellers

 

Auf unserer Homepage erfahren Sie im Punkt "Projekte" mehr über unserer Dienstleistungen rund um Haus und Wohnung bei Neubau oder Renovierung.

 

 

 

 

 

 

Cornered

 

Wir wollen Ihnen, neben unseren Neuheiten im Geschäft, auch Appetit machen auf ungewöhnliche und spezielle Lösungen.
An dieser Stelle nun Cornered Audio, eine kleine dänische Schmiede, die gerne mal um´s Eck denkt.
Ecklautsprecher für Innen- und Außenecken oder im Doppelpack auch flach an die Wand.
Ganz neu hat der Hersteller auch gut klingende Allwetter-Außenlautsprecher für kleines Geld vorgestellt, die günstig und dezent die Musik auf Balkon, Terrasse oder in den Garten bringen können. Resistent gegen alle Umwelteinflüsse können diese, einmal angebracht, das ganze Jahr vor Ort bleiben und werden viele Jahre Freude bereiten.
Die größeren Serien für den Innenraum klingen durchaus ambitioniert, haben neben feiner Musikalität, natürlichem Hochtonbereich auch ein erstaunliches Bassfundament für die kompakte Größe. Die Eckaufhängung hilft hier natürlich ganz automatisch mit, ohne den Bass aufzudicken. Zusammen mit einem Subwoofer lassen sich auch dezente, aber hochwertige Kinolösungen zaubern. Sie schmiegen sich an den Hörraum und stehen doch akustisch Ihren Mann, wenn es drauf ankommt.
Kleinere Modelle sind in sauber gefertigten Kunststoffgehäusen untergebracht, die hochwertigen Serien kommen im edlen und dezenten Alugehäuse daher. Klassisches Weiß und Schwarz kommen als Standard, auf Wunsch kümmern wir uns auch gerne um Sonderfarben.
Durch guten Wirkungsgrad lassen sich die Lautsprecher mit vielerlei Elektronik kombinieren, von kleinem Streamingverstärker bis hin zur ausgewachsenen HiFi-Kette ist alles denkbar.

mehr Information auf der Homepage des Herstellers und bei uns im Ladengeschäft

 

 

 

4050 ref

Unsichtbare Lautsprecher? Geht das? Klingt das?
Ja und wie das geht!
Zugegeben, das Bild sagt hier nicht mehr als 1000 Worte, besonders schmuck ist das nackte Panel ja nicht. Muss es ja aber auch nicht, es verschwindet flächenbündig in der Wand!
Die Technik ist inzwischen über Jahre erprobt und eignet sich selbst beim kritischsten Hausvorstand für hochwertige Beschallungslösungen.
Die Panels werden unter Putz eingebracht und direkt mit verputzt. Damit ist der Wandgestaltung keine Grenze gesetzt und die Lautsprecher verschwinden komplett.
Unser deutscher Qualitätshersteller Ceratech gehört zu den führenden Anbietern und bietet bei sachgerechter Installation volle fünf Jahre Garantie.
Verschiedenste Qualitätsklasse von HiFi bis HighEnd, unterschiedliche Panelgrößen und alles bis hin zum unsichtbaren Subwoofer ergeben ein komplettes Programm um ,ohne jemals gesehen zu werden, und doch immer hochwertig Ihre Räume zu beschallen.
Der Einbau und die Verarbeitung der Cerasonar-Serie ist nicht viel komplexer als bei einer normalen Trockenbauplatte, Einsatz in abgehängten Decken oder Vorsatzschalen kein Problem.
Auch die oft auftretende Rissbildung nach Jahren der Nutzung ist bei der Technik von Ceratech gebannt. Es ist und bleibt halt deutsche Qualitätsarbeit.

Ceratech – handmade in Germany

Weitere Infos und ein auch Infovideo zum Einbau, um eine erste Vorstellung zu bekommen, finden Sie unter

unsichtbare-lautsprecher-von-cerasonar

und natürlich auch bei uns im Studio.

Auf unserer Homepage erfahren Sie im Punkt "Projekte" mehr über unserer Dienstleistungen rund um Haus und Wohnung bei Neubau oder Renovierung.

 

 

 

 

 

5 4 px wireless headphones ergonomic design

 

Ganz neu in unserem breiten Kopfhörerangebot ist der britische Hersteller Bower & Wilkins. Das neue Modell PX vereint vorzüglichen Klang mit gutem Design.

Besonders hervorzuheben als besonders praktisches Detail ist die adaptive Geräuschunterdrückung. Es stehen drei verschiedene Programme zur Verfügung, die je nach Situation unterschiedlich wirken.

- Flugzeug           Sie hören keine Motoren- und Kabinengeräusche

- Straßenverkehr  Ermöglicht zu Ihrer Sicherheit einen begrenzten Geräuschdurchlass,

                            sollte aber trotzdem nicht genutzt werden, wenn Sie ein Fahrzeug selbst lenken.

- Büro                 Sie verstehen Gespräche, weitere Geräusche werden jedoch wirksam unterdrückt.

Weiterhin glänzt der Bower & Wilkins PX mit seiner einmaligen intuitiven Bedienung. Er beginnt zu spielen, sobald Sie ihn aufsetzen. Beim Absetzen stoppt er die Wiedergabe. Für kurze Unterbrechungen der Wiedergabe, zB bei einem Gespräch, reicht es, wenn Sie entweder eine Muschel anheben oder den Hörer um den Hals tragen.

Nicht zu vergessen ist die lange Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden. 

Zum Transportieren macht er sich ganz klein und verschwindet im mitgelieferten eleganten Etui.

Wir laden Sie herzlich ein, dieses Meisterwerk in unserem Studio am Kapuzinerplatz unverbindlich zu testen.

Bis bald.

weitere Informationen gibt es hier

 

 

 

 

 

 

headboxds2b

 

Der Markt für HiFi-Kopfhörer hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Es wurden neue Modelle und neue Treiber-Designs vorgestellt.

Diese Kopfhörer sind im Stande herausragenden Klang zu produzieren, meistens werden sie jedoch von mittelmäßigen Verstärkern angetrieben und erreichen dadurch nicht ihr vollstes Potenzial.

Unsere neue Head Box DS2 B betreibt jeden Kopfhörer mit Leichtigkeit und verhilft diesen mit kraftvol-len 1100mW zu Höchstleistungen. Sie bietet drei verschiedene Current- und vier Gain Einstellungen um sich an jeden Kopf– oder In Ohr Hörer an-zupassen.

Der vollsymmetrische Doppel-Mono Aufbau wird durch einen Phasen Invertierer am Eingang vervollständigt, wodurch jedes eingehende Signal zu einem symmetrischen gewandelt wird. Ein symmetrischer 4-Pin XLR Ausgang ist frontseitig angebracht und garantiert beste Signalübertragung an Ihren Kopfhörer. Der hoch angesehene Texas Instruments TPA6120A2 Chip wurde verwendet um erstklassigen Klang mit unhörbarem Grundrauschen zu verwirklichen. Beide Ausgänge sind simultan verwendbar für gemeinsame Hörerlebnisse.

Head Box DS2 B passt sich jedem Kopfhörer in Ihrer Sammlung an: schwer zu betreibende Dynamiker, stromzehrende Planarmagneten und sensible In Ear Monitore!

Pures Vergnügen aus einer Box!

Die Highlights :

• Genug Leistung um anspruchsvolle Kopfhörer zu betreiben

• Doppel-Mono Aufbau

• Vier Gain-Einstellungen passen sich jeden Kopfhörer an

• Drei Current-Einstellungen liefern besten Klang

• Unsymmetrischer (6.3mm) und symmetrischer (4 Pin XLR) Kopfhörer-Ausgang

• Beide Ausgänge gleichzeitig verwendbar

• Phasen-Invertierung direkt nach Eingangsstufe, um unsym-metrisches Signal zu symmetrischem zu machen

• Ausgangsstufe bestehend aus TPA6120A2 Chips

• BLUE ALPS Potentiometer

• Holzseitenteile optional verfügbar

• Erhältlich in silber oder schwarz

Seit kurzem bei uns vorführbereit - testen Sie selbst mit Ihrem Kopfhörer oder den Kopfhörern aus unserem breiten Angebot

 

 

 

 

 

3050glossblack big 13050glosswhite big

 

 

Q Acoustics baut gute Lautsprecher mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis. Seit einigen Tagen steht bei uns in der Demo eine Standbox, die uns immer wieder überrascht - die Q Acoustics 3050.

Hatten wir bisher nur die drei Lautsprecher der "großen" Linie Concept von Q Acoustics in der Demo rundet die 3050 das Angebot nach unten ab. Gespart wird nur am Preis, nicht aber an der vorzüglichen Verarbeitungsqualität der Briten und erst recht nicht am Klang.

Lassen Sie sich überraschen von diesem Lautsprecher.

Ansehen - anfassen - anhören - Sie werden nicht glauben, dass ein Paar dieser Lautsprecher deutlich weniger als 1000 Euro kostet, selbst in der aufpreispflichtigen Version in Hochglanz weiß oder Hochglanz schwarz.

ein Zitat aus der Herstellerbroschure, dem wir nichts hinzufügen können:

"Das elegante Flaggschiff der 3000er Serie macht in jeder der vier lieferbaren Gehäuseausführungen eine fantastische Figur. Zwei hochwertige, 165 mm große Tiefmitteltöner mit Aramidfaser-Papier- Membranen garantieren einen tief hinab- reichenden Bass und offene Mitten, die der völlig neu konzipierte Kalottenhoch- töner mit besonders klaren und seidigen Höhen ergänzt. Für ein klangliches wie ästhetisches Plus sorgen vier Spikes, die hinten in elegante seitliche Stützen integriert wurden."

Aus der 3000er Serie sind außerdem Kompaktlautsprecher, Center und Subwoofer lieferbar, sodass ein Einsatz im Heimkino ebenfalls möglich ist.

weitere Informationen auf der Homepage des deutschen Vertriebs

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com